Home Office - 5 Tipps für effizientes Arbeiten!

Vielen von uns geht es gerade gleich: Aufgrund des Coronavirus müssen wir daheim bleiben und auch von zuhause aus arbeiten. Was zuerst gemütlich und entspannend klingt erweist sich dann aufgrund von Konzentrationsschwierigkeiten und den Ablenkungen, die uns unser zuhause bietet, doch als echte Herausforderung!

Wir verraten dir, wie du dein Home Office möglichst angenehm und effizient gestalten kannst!

 

5 Tipps für dein erfolgreiches Home Office!


Wir haben für euch das Internet durchforstet und die Tipps selbst ausprobiert: Hier sind unsere erprobten Tipps mit denen das Arbeiten von zuhause aus so angenehm wie möglich wird!



1. Schaffe dir eine tägliche Routine

Versuche zur gewohnten Zeit aufzustehen, halte dich an deine normale Morgenroutine und erstelle einen ungefähren Plan für jeden Tag. So schaffst du Routine und sorgst für einen angenehmen Alltag. In der Früh ist unser Gehirn am leistungsfähigsten. Deshalb sollten wir die Dinge, die am Wichtigsten sind, so bald wie möglich erledigen. Umso früher du produktiv bist, umso mehr schaffst du den ganzen Tag.

2. Sorge für einen angenehmen Arbeitsplatz

Suche dir einen ruhigen Ort, an dem du ungestört arbeiten und dich konzentrieren kannst. Gestalte diesen Arbeitsplatz so angenehm wie möglich und versuche, wenn möglich, ins Grüne zu schauen - dies sorgt für eine gute Arbeitsatmospähre und hilft dir dabei, dich besser konzentrieren zu können.


3. Feed your brain

Auch hier ist die Routine wichtig: Versuche, zur selben Zeit wie immer zu Essen, achte auf gesunde Ernährung und versorge deinen Körper mit den Vitaminen und Mineralien, die er benötigt - damit du dich auch von innen heraus wohl fühlen kannst und deiner Konzentration nichts im Wege steht! Vergiss niemals: „Du bist was du isst!“


4. Gute Kommunikation mit Kollegen/Kolleginnen

Tausche dich so gut es geht mit deinen Arbeitskollegen und -kolleginnen aus und versuche, immer up-to-date zu bleiben! Auch wenn die vielen Skype-Calls langsam mühsam werden, denk daran: Schwierige Zeiten können ein Team im besten Fall noch enger zusammenschweißen!

5. Kleide dich wie gewohnt

Kleide dich an den Arbeitstagen wie gewohnt für die Arbeit und versuche, Jogginghosen zu vermeiden. Wie auch schon Karl Lagerfeld sagte: 'Wer Jogginghosen trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren'. Gewohnte Kleidung hilft dir dabei, dich wieder leichter im Berufsalltag einzufinden und nach getaner Arbeit besser abschalten zu können!

Mit diesen Tipps sollte deinem erfolgreichen Home Office nun nichts mehr im Wege stehen! Wir wünschen dir viel Erfolg und Durchhaltevermögen für das Arbeiten von Zuhause :)

 

Lass dich von B!TONIC® Performance inspirieren!